zurück

Bahnverkehr zwischen Müncheberg Stadt - Hasenfelde - Fürstenwalde

            Eingleisige Bahnstrecke 25,2 km lang

03.06.1911

Eröffnung des Streckenabschnittes Müncheberg Stadt - Hasenfelde - Fürstenwalde für den Personen- und Güterverkehr; in Fürstenwalde Gemeinschaftsbahnhof mit der Kreisbahn Beeskow - Fürstenwalde

03.12.1911

Eröffnung der in Hasenfelde abzweigenden Strecke nach Dolgelin (s. dort)

1935

Aufnahme des Triebwagenverkehrs

April 1945

Einstellung des Betriebes

April 1946

Wiederaufnahme des Betriebes zwischen Fürstenwalde - Hasenfelde (-Dolgelin)

Nov. 1946

Wiederaufnahme des Zugverkehrs zwischen Dahmsdorf-Müncheberg und Hasenfelde

Aug. 1955

Wiederaufnahme des Triebwagenverkehrs

30.05.1965

Einstellung des Personenverkehrs auf dem Streckenabschnitt (Müncheberg (Mark) -) Müncheberg Stadt - Hasenfelde

29.09.1968

Einstellung des Zugverkehrs auf dem Streckenabschnitt Fürstenwalde - Hasenfelde (- Arensdorf)

18.12.1968

Stillegung des Streckenabschnittes (Fürstenwalde) Waldfrieden - Hasenfelde - Heinersdorf; zwischen Fürstenwalde und Waldfrieden weiterhin Güteranschlußverkehr